⚽🇫🇷Boeuf Bourguignon🇫🇷⚽

Home / Festliche Gerichte / ⚽🇫🇷Boeuf Bourguignon🇫🇷⚽

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Für das heutige Achtelfinale um 21:00h (Frankreich: Schweiz)) habe ich ein typisch französisches Gericht vorbereitet (aufgewärmt schmeckt es noch besser), das sich auch für Gäste sehr gut eignet: „Boeuf Bourguignon“ 😋

Zutaten für 4 Portionen:
500g Rindfleisch-(ich verwende gerne Steakhüfte oder falsches Filet)
150g roher Schinken
ca. 300g Schalotten
300g kleine, braune Champignons
2 Möhren
1 möhrengroßes Stück Knollensellerie
2 Knoblauchzehen
250ml trockenen Rotwein
250-350ml Brühe
2 Lorbeerblätter
3 Wacholderbeeren
2 Esslöffel Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Majoran, Thymian
3 Esslöffel Öl
1 Esslöffel Mehl, Speisestärke oder Saucenbinder
1 Bund glatte Petersilie

Zubereitung:
In einem großen Schmortopf Öl erhitzen, gewürfelten Schinken kurz anbraten, geputzte und in grobe Stücke geteilte Möhre, gewürfelten Sellerie und in Viertel geteilte Schalotten mit anbraten.
Fleisch dazu geben und bräunen.
Tomatenmark mit anrösten, Knoblauch dazu pressen und geputzte und geviertelte Pilze dazu geben, kurz anrösten, dann mit ETWAS Wein ablöschen, Lorbeeren und Wacholderbeeren dazu geben, Kräuter unterrühren.
Immer wieder Brühe und Wein nachgießen und sanft einköcheln lassen.
Insgesamt ca. 2 Stunden leise köcheln lassen, dabei immer wieder Flüssigkeit aufgießen.
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern abschmecken, eventuell leicht mit Speisestärke, Mehl oder Saucenbinder binden und die gehackte Petersilie unterheben.
 Mit Bandnudeln oder Petersilienkartoffeln servieren.
TIPP:
Wenn ich Zeit habe, bereite ich das Gerichte sehr gerne im Römertopf zu, dafür das Fleisch und Gemüse kurz in Öl anbraten, dann in den gewässerten Römertopf umfüllen.
Bratensatz im Topf mit etwas Wein o. Brühe loskochen und mit Gewürzen und Flüssigkeit über das Ragout gießen.
Temperatur im auf ca. 150 Grad vorgeheizten Backofen langsam bis auf ca. 180 Grad erhöhen und mindestens 2 Stunden garen lassen.
Danach in einen Topf umfüllen, abschmecken, evtl. etwas binden und anrichten.
Bon appétit