🏈🌶️Super Bowl Bonanza Chili🌶️ 🏈

Home / Festliche Gerichte / 🏈🌶️Super Bowl Bonanza Chili🌶️ 🏈

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wenn sich heute um 18:30 GMT-5, (bzw. am 08.02.2021 um 0:30 MEZ) die „Tampa Bay Buccaneers“ und die „Kansas City Chiefs“ im „ Raymond James Stadium“ in Tampa, Florida gegenüberstehen um das größte Sportereignis des Jahres zu begehen, werden traditionell zu den dazu gehörenden Events diverse Snacks gereicht. Und wenn es eine größere Runde, bzw. Familie ist, kommt auch schon mal ein großer Topf dampfendes Chili auf den Tisch- hier habe ich ein „Cowboy“-Rezept ohne hackfleisch, dafür umso deftiger 😋

Zutaten für 6-8 Portionen:
1,2 KG Rindfleisch aus der Schulter
1 Pck. (ca. 80-100g) Frühstücksspeck/Bacon
1 Suppenbund (Möhren, Sellerie, Porree)
4 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
3 bunte Paprikaschoten
1-2 Jalapeno o. Chilischoten nach Wahl
2Ds. Pizzatomaten
2Ds. Tomatenmark
2Ds. Mexicogemüse (Mais mit Paprika und Erbsen)
2-3 Gewürzgurke
1 Glas eingelegter Tomatenpaprika
1 Flasche Bier (Starkbier, o.ä.)
150 ml Whiskey
3-4 Esslöffel Worcestershiresauce
1 Flasche (ca. 220-250 ml) Barbecuesauce mit Raucharoma
4 Brühwürfel o. hausgemachtes Brühepulver/BRühegewürz
2 Esslöffel Mexikanische Würzmischung für Chili
3 Lorbeerblätter, 4 Wacholderbeeren
Majoran, Piment, Zimt, Kreuzkümmel, Koriander, Chiliflocken
1-2 Teelöffel Zuckerrübensirup o. brauner Zucker
1 Teelöffel ungesüßter Backkakao o. 1,5 Riegel Zartbitterschokolade
1 Bd. Glatte Petersilie
2-3 Esslöffel Öl

Zubereitung:
Zwiebeln, Knoblauch, Suppengemüse und Paprika putzen, Zwiebeln in Längsspalten schneiden, Suppengemüse, Knoblauch und Paprika würfeln.
In einem großen Schmortopf Öl erhitzen und Fleisch portionsweise im Fett anbraten, Zwiebeln, Suppengemüse und Knoblauch dazu geben, kurz anrösten.
Tomatenmark zum Fleisch geben, anrösten, mit Dosentomaten und etwas Bier ablöschen- so viel Flüssigkeit angießen, dass das Fleisch knapp bedeckt ist.
Brühwürfel, Mexikogewürz und Gewürze/Kräuter hinzufügen, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren in einen Teefilter o.ä. geben, damit diese sich leichter entfernen lassen!
Jalapeno oder Chili und Gurken in feine Würfel schneiden, zum Fleischtopf geben, mit Whiskey ablöschen.
Worcestershiresauce und Barbecuesauce dazu geben, wenig Wasser auffüllen, so dass das Ragout immer knapp bedeckt ist, alles kurz aufkochen und dann bei reduzierter Hitze ca. 90 Minuten schmoren lassen, den Deckel nicht völlig schließen, damit Flüssigkeit verdampfen kann.
Immer wieder zwischendurch Brühe oder Flüssigkeit nach Wahl (Bier, Wein, Orangensaft) angießen und einköcheln lassen.
Nach ca. 80 Minuten Mexicogemüse und abgetropften Tomatenpaprika zum Fleischtopf geben, weiter schmoren.
Wenn das Fleisch zart und mürbe gegart ist, Kakao zufügen, erneut mit Gewürzen, Zuckerrübensirup oder Prise Zucker und eventuell Würzsaucen abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen.
Mit Knoblauch-Sauerrahm, Tacochips und Ciabatta servieren.