🇺🇸🍔1955er Classic Burger🍔🇺🇸


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Da wir Burger lieben und auch gelegentlich beim „König“ oder dem „goldenen M“ mampfen, fiel dem Göttergatten der „1955 Burger“ auf- ein ganz klassischer „oldschool“ Burger, den es gelegentlich als Aktionsprodukt gibt-
Und schon habe ich hier ein Copycat Rezept gezaubert, das sich an die „1955 Burger“ vom goldenen „M“ anlehnt:

Zutaten für vier große „Burger“
500g reines Rinderhackfleisch
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver, etwas brauner Zucker
ein paar Blatt Eisbergsalat
1 große Zwiebel
1 große, fest Tomate
1-2 Gewürzgurken
8 EL Majonnaise o. Salatcreme
2 EL BBQ-Sauce mit Raucharoma
2 EL Tomatenketchup
8 Scheiben Frühstücksbacon oder Schinkenspeck
4 Burger Buns mit Sesam
Öl

Zubereitung:
Backofen auf ca. 150 Grad vorheizen.
Zwiebel in Ringe schneiden, Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver sehr gut vermengen und zu vier großen Pattys formen.
Gurke in dünne Scheiben schneiden, Tomaten in Scheiben schneiden, Salat sehr fein schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken/Bacon knusprig ausbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen, im heißen Fett nun die Burger von beiden Seiten braten.
Burger aus der Pfanne nehmen, abtupfen (Küchenkrepp).

Zwiebelringe in etwas Öl mit Zucker karamellisieren lassen.
Im Backofen die Burger Buns leicht aufbacken, inzwischen Majonnaise/Salatcreme mit BBQ-Sauce und Ketchup vermischen.
Je einen Klecks auf die Brötchenunterseite geben, Burger darauf geben, mit erneutem Klecks Sauce bestreichen, Baconscheiben, Gurken- und Tomatenscheiben, sowie Salatstreifen und Zwiebelringe darüberlegen, Oberseite aufklappen- fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.