🍗 Brathühnchen aus dem Backofen 🍗


Leckere Brathühnchen, saftig und mit knuspriger Haut essen wir gerne, haben dafür aber bislang immer „fertige“ Hühner beim „Wienerwald“ geholt 😉
Als ich kürzlich diesen Hühnchenbräter, original „Wienerwald“ entdeckte, musste ich daher zuschlagen und heute nun ein echtes „Sonntagshuhn“ zubereiten- leeeeecker 🙂

Zutaten für 2-3 Personen:
1 großes, frisches Brathuhn, fertig ausgenommen
3 Esslöffel Rapsöl
2 Teelöffel Brathähnchengewürz
1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
2 Teelöffel Kräuterbutter


Zubereitung:
Backofen auf ca. 190 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
Hähnchen gründlich abspülen und trocken tupfen.
Öl mit Gewürzen verrühren und das Hähnchen damit gründlich einmassieren, die Kräuterbutter in kleinen Flöckchen leicht unter die Haut schieben 😉
Hühnchen auf der Stange des Bräters platzieren und in den heißen Ofen schieben, ca. 1 Stunde goldbraun brutzeln, dabei gelegentlich mit etwas austretendem Fett begießen.
Wir mögen dazu- schlicht und einafch- Backofen Pommes Frites






*Enthält Affiliate-Links- bei einem Einkauf über die Banner erhalte ich eine kleine Provision*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.