🎉🍀Party-Pizzahackbraten vom Blech 🍀 🎉

Home / Festliche Gerichte / 🎉🍀Party-Pizzahackbraten vom Blech 🍀 🎉

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da die Silvesterfeier in diesem Jahr extrem begrenzt (sprich nur zu zweit ) stattfindet, habe ich für uns zum köstlichen Partysalat noch einen Party-Pizzahackbraten vom Blech zubereitet, von dem ich ein paar Stücke meiner Mama als Silvesterschmaus gebracht habe und dessen Rest ebenfalls noch Neujahr schmeckt 😋



Zutaten für ca. 4 Portionen:
500g Mett (Schwein, Rind, gemischt- nach Geschmack)
2 Tüten Hackfleischfix (oder Gewürze für Frikadellen nach eigenem Geschmack)
1 Schalotte
2 Esslöffel Senf
1 rote Paprikaschote
1 Dose Maiskörner
1 Ds. Champignonscheiben
1 Glas Tomatenpaprika in Streifen
150g geriebener Pizzakäse



Zubereitung:
Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen, Schalotte schälen und fein hacken, Paprikaschote abspülen, trocken tupfen und fein würfeln, Gemüsedosen/Glas abtropfen lassen.

Hackfix nach Anleitung anrühren, dabei aber die angegebene Wassermenge um ca. ¼ reduzieren! (Oder Hackfleisch nach eigenem Frikadellenrezept würzen)
Senf und Schalottenwürfel mit einrühren.

Das restliche Gemüse gleichmäßig unter das Hackfleisch mengen.

Hackmasse etwas messerrückendick auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, dabei eine möglichst gleichmäßige Form einhalten.

 Pizzakäse darauf verteilen und ca. 40-45 Minuten goldbraun backen.

 Mit Salaten, Tzatziki, Dips, Saucen, Brot, etc. servieren-

Je nach Partygröße lässt sich das Rezept beliebig erweitern und der Partyhackbraten schmeckt auch kalt klasse 😋

🍀Guten Rutsch 🐖 🍀

🎉🥗Partysalat🥗🎉

Home / Festliche Gerichte / 🎉🥗Partysalat🥗🎉

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da die Silvesterfeier in diesem Jahr extrem begrenzt (sprich nur zu zweit ) stattfindet, habe ich für uns diesen köstlichen Partysalat zubereitet, dessen Rest auch Neujahr noch als Abendbrot schmeckt 😋

Da ich gerne fleischhaltige Salate als Brotaufstrich mag, aber fertig gekaufte Salate oft nicht so richtig gut schmecken (auch lässt die Fleischqualität häufig zu wünschen übrig) bereite ich diese gerne selbst zu und deshalb habe ich von den diversen Weihnachtsbraten aus dem Römertopf einige Scheiben zurückgelegt und daraus diesen Salat gemixt:

Zutaten für ca. 4 Portionen
ca. 200g gegartes Fleisch (ich habe Reste vom Schweinerückenbraten verwendet)
2 Lauchzwiebeln in sehr feine Ringe gehackt
1 Paprikaschote ganz fein gewürfelt
2 Esslöffel Silberzwiebeln aus dem Glas- halbiert
1/4 Glas eingelegter Tomatenpaprika in feinen Streifen (evtl. etwas kleiner geschnitten)
2 Gewürzgurken fein gewürfelt
3-4 in Knoblauch eingelegte Peperoni
1-2 Teel. grüne, eingelegte Pfefferkörner
4-5 EL  Barbecuesauce
2-3 EL süß-scharfer Gewürzketchup (ich liebe den Gewürzketchup „Curry“ von KANIA/Lidl)
1-2 Teel. Sriracharsauce
Flüssiger Süßstoff



Zubereitung:
Lauchzwiebel und Paprikaschote putzen und mit den Peperoni und Silberzwiebeln in feine Ringe, bzw. Scheiben oder Würfelchen schneiden.

In einer großen Schüssel vorbereitetes und in feine Streifen geschnittenes Fleisch damit mischen.

In einer zweiten Schüssel Barbecuesauce mit Ketchup und Sriracharsauce mischen, mit etwas Sud von den Silberzwiebeln sowie einigen Spritzern Süßstoff feurig- pikant (je nach Vorliebe schärfer oder weniger scharf) abschmecken, mit der Fleisch-Gemüsemischung mischen, Pfefferkörner unterheben, nochmals abschmecken- fertig.

Passt hervorragend zu Bauernbrot, Baguette, Ciabatta oder Fladenbrot.

Auch lecker als leichter Mittagsimbiss.
Guten Rutsch 🙂

🎉🥗Kartoffelsalat „Olivier“ 🥗🎉

Home / Festliche Gerichte / 🎉🥗Kartoffelsalat „Olivier“ 🥗🎉

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Kaum sind die Weihnachtsfeiertage vorüber, da steht auch schon Silvester ins Haus und da es dieses Jahr deutlich ruhiger und in kleinerem Rahmen gefeiert wird, habe ich schon ein paar Ideen und werde meine Familie mit einigen, auch internationalen, Leckereien verwöhnen☺️

Ein weiteres Beispiel dafür ist der berühmte Kartoffelsalat „Olivier“-bei keinem russischen Fest darf dieser klassische Salat fehlen und auch für Silvesterfeiern im kleineren Rahmen ist er perfekt- ein Kartoffelsalat mit vielen, sehr fein gewürfelten Zutaten in würziger Mayonnaisesauce-

Zutaten für 4 Portionen:
6 große Pellkartoffeln
2 Gewürzgurken
1 Apfel
2 Schalotten
2 Wiener Würstchen
3 hartgekochte Eier
1 Ds Erbsen & Möhren fein
½ Bd. glatte Petersilie
3 Stängel Dill
3 Esslöffel Mayonnaise
1 Esslöffel Remoulade
1 Esslöffel Senf, mittelscharf
Salz, Paprikapulver edelsüß
Prise Zucker

Zubereitung:
Kartoffeln und Eier pellen, Apfel schälen und mit den Gurken, Schalotten und Würstchen sehr fein würfeln.

Erbsen & Möhren abtropfen lassen, Möhren in feine Scheibchen schneiden, Kräuter sehr fein hacken.

Aus Mayonnaise, Remoulade, Senf, etwas Gurkenwasser, Salz, Paprikapulver, Prise Zucker, Zwiebeln und Kräutern eine cremige Salatsauce vermischen.

Restliche Zutaten unterheben, abschmecken und im Kühlschrank bis zum Servieren gut durchziehen lassen.

Lecker dazu Hackpiroggen 😋

🍵Silvester-Linsen „Orientstyle“ 🍵

Home / Festliche Gerichte / 🍵Silvester-Linsen „Orientstyle“ 🍵

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Kaum sind die Weihnachtsfeiertage vorüber, da steht auch schon Silvester ins Haus und da es dieses Jahr deutlich ruhiger und in kleinerem Rahmen gefeiert wird, habe ich schon ein paar Ideen und werde meine Familie mit einigen, auch internationalen, Leckereien verwöhnen☺️

Bei uns werden sehr gerne Linsen gegessen und da Linsen mit Schweinewürstchen ein typisch italienisches Silvesteressen ist und auch in Brasilien und einigen anderen Ländern das Verspeisen von Linsen an Silvester (finanzielles) Glück im neuen Jahr bedeuten soll, fange ich mal mit „meiner“ Version von Linsen mit Schweinewürstchen an, die orientalisches Flair durch Gewürze und Kokosmilch bekommt und feurig einheizt😋

Ich verwende hierfür fast immer ein Convenienceprodukt, fertig gegarte Linsen mit Suppengemüse, die ich ideal finde-

Ich spare mir die lästige Einweichzeit und das Schnippeln von Suppengemüse, habe aber eine fast unverfälschte Basis, die nahezu ungewürzt auf meine Kreativität wartet.

Wer die Linsen lieber selbst einweicht und gart, geht dabei wie gewohnt vor.

Zutaten für vier große Portionen:
2 Dosen Linsen mit Suppengemüse a 800ml (oder entsprechende Menge eingeweichte und mit Suppengemüse und Brühe gegarte Linsen)
1 Dose Kokosmilch
4-6 Wiener Würstchen
2 EL süßlich-scharfen Curry- oder Gewürzketchup
2-3 EL Currypulver
1 Teel. Garam Masala Würzmischung
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und rosenscharf, Kreuzkümmel,  Majoran, Chiliflocken
einige Spritzer Srirachasauce o. 1 Teel. Samabl Oelek
Essig
Zucker o. Zuckerrübensirup
etwas geh. Koriander o. Petersilie zum Garnieren

Zubereitung:
Würstchen in feine Scheiben schneiden und mit den Linsen in einen großen Topf geben.

Langsam zum Kochen bringen, mit Essig und Zucker/Zuckerrübensirup süß-sauer abschmecken, dann mit Gewürzen, Würzsaucen und Ketchup pikant und so scharf wie gewünscht abschmecken.

Kokosmilch unterrühren, kurz aufkochen und mit Koriander (sehr lecker dazu!!!!) oder Petersilie bestreut servieren.

🎉Felice anno nuovo/Feliz Ano Novo🎉

🍬☕Weihnachtskaffee alla „Gilmore Girls“ ☕🍬

Home / Festliche Gerichte / 🍬☕Weihnachtskaffee alla „Gilmore Girls“ ☕🍬

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wahre „Gilmore Girls Junkies“ kennen die Episode natürlich in und auswendig:
„Zwischen den Jahren“ (Santa`s secret)- Staffel 7/Episode 11:
Da Rory bereits in London Weihnachten gefeiert hat, beschließt Lorelai kurzerhand, das Fest mit allem Drum und Dran nachzuholen, dazu gehört natürlich auch der rituelle „Zuckerstangenkaffee“.

Da dieser nach Weihnachten kaum zu finden ist, muss Lorelai erfinderisch werden 😉

Hier nun eine Variante (angelehnt an den „Zuckerstangen-Kaffee“/ Eat like a Gilmore) von Kristi Carlson, aber nach unserem Geschmack abgeändert:

Zutaten für einen großen Becher:
200ml heißer Kaffee
100ml heiße Schokolade/Kakao
1/2 Teel. Zimtsirup o. Pfefferminzsirup, bzw. Vanille-, Karamell- oder anderer Sirup nach Geschmack
½ Tütchen Vanillezucker
1 Portion geschlagene, gesüßte Schlagsahne (oder fertige Sprühsahne)
etwas zerbröselte Zuckerstange (oder rot-weiße Bonbons)

Zubereitung:
Kaffee und Kakao MIT Vanillezucker und Kaffeesirup/Aroma mischen, in einen hübschen Weihnachtsbecher füllen, mit Sahne krönen und zerkleinerte Zuckerstangen als Deko darüber streuen.

Merry X-Mas and a happy New Year 🎄🎉

🇵🇭🍝Philippinische „Weihnachtsspaghetti“ 🍝🇵🇭

Home / Festliche Gerichte / 🇵🇭🍝Philippinische „Weihnachtsspaghetti“ 🍝🇵🇭

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Bei meiner diesjährigen Suche nach weihnachtlichen Festessen aus aller Welt stieß ich auch auf die „Philippinischen Weihnachtsspaghetti in süßer Hackfleischsauce“:
Das klang doch sehr interessant und wurde- mit ein paar kleinen Änderungen, unserem Geschmack entsprechend- für den 2. Weihnachtsfeiertag nachgekocht 😋

Zutaten für 4 Portionen:
500g Schweinehack/Thüringer Mett
2-3 Scheiben Schinkenspeck
1 Paprikaschote  
5-6 Champignons 8statt Würstchenscheiben, die im Original dazu kommen!)
je 2 Zwiebeln und Lauchzwiebeln (kommen im Originalrezept nicht vor, mögen wir aber)
3-4 Knoblauchzehen
1 Ds. gehackte Pizzatomaten
5-6 Stiele frischer Koriander
3 EL Tomatenmark
3 EL brauner Zucker o. Zuckerrübensirup
1 EL Sojasauce (im Original Austernsauce)
250ml Rotwein
150 ml Tomaten- oder Gewürzketchup (im Originalrezept Bananenketchup)
Salz, Pfeffer, gem. Chiliflocken, Oregano, Paprika edelsüß
1-2 EL Zuckerrübensirup oder 3 EL brauner Zucker
Öl
500g Spaghetti (ich habe mich diesmal für die, sehr dekorativen, langen Fusilli entschieden)

Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen und mit ca. 4 Stielen Koriander zusammen sehr fein hacken.
Frühlingszwiebeln waschen, in grobe Stücke teilen.
Paprika und Pilze putzen und würfeln, bzw. in Scheiben schneiden.

Inzwischen in einem großen Topf Öl erhitzen, würfelig geschnittenen Schinken auslassen und Hackfleisch dazu geben, krümelig anbraten, Paprikawürfel, Pilze und Zwiebelmasse dazu geben, glasig anschwitzen, Tomatenmark kurz mit anrösten, mit Wein und Pizzatomaten ablöschen, Würzsaucen, Sirup und Gewürze dazu geben, Lauchzwiebelstücke untermischen, alles einige Minuten durchschmoren.

Inzwischen Pasta nach Anleitung kochen, abtropfen lassen, unter die Sauce mischen, mit restlichem Koriander bestreut servieren.

Im Originalrezept werden noch in Scheiben geschnittene Wiener Würstchen untergemischt, was wir nicht mögen, dafür habe ich ein paar Champignons genommen und statt Koriander Petersilie verwendet, was natürlich auch passt.

Maligayang Pasko (Frohe Weihnachten)

🇺🇸🥩Weihnachtsbraten nach amerikanischer Art🥩🇺🇸

Home / Festliche Gerichte / 🇺🇸🥩Weihnachtsbraten nach amerikanischer Art🥩🇺🇸

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Für den heutigen 1. Weihnachtsfeiertag reise ich kulinarisch in die USA und serviere einen Weihnachtsbraten, der an den „Honey Glazed Ham“ angelehnt ist-

Da die Familie keinen gepökelten Schinkenbraten mag, habe ich mich für ein schönes Stück Schweinerücken entschieden und die Zubereitung an den Schinkenbraten angelehnt 😉

Für die Zubereitung habe ich u.a. den Römertopf gewählt😋

 ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
1 Kg Schweinerücken3 Möhren
1 Stück Sellerie (ca. 6x6cm)
3 Zwiebeln
Lorbeerblätter (nach Geschmack)
250ml kräftige Fleischbrühe
je 1 EL Senf, Honig und Ahorn- oder Zuckerrübensirup
ca. 9-12 Nelken
1 Schnapsglas Whiskey
1 Teel. Tomatenmark
Salz, Pfeffer,  getr. Majoran
Öl


ZUBEREITUNG:
Aus Honig, Senf und Sirup eine Glasur mischen.
Römertopf nach Anweisung wässern, Möhren, Sellerie, Zwiebeln, grob würfeln.

Fleisch abspülen, trocken tupfen und in heißem Öl rundherum braun anbraten, Gemüse dazu geben, mit anrösten.
Fleisch aus dem Topf nehmen und mit der Glasur bestreichen, dann in regelmäßigen Abständen Nelken ins Fleisch pieken.

Inzwischen Tomatenmark zum Röstgemüse geben und ebenfalls kurz anrösten, mit Whiskey und Brühe ablöschen, kräftig würzen, in den Römertopf füllen.

Fleisch darauflegen, Lorbeerblätter darauf platzieren und mit geschlossenem Deckel in den kalten Backofen schieben und zunächst auf 150 Grad heizen.

Ist diese Temperatur erreicht, auf 180 Grad erhöhen und ca. 90 Minuten garen lassen.
Sud in einen Topf umfüllen,  das Fleisch erneut in den Römertopf legen und ohne Deckel noch ca. 15-20 Minuten braten.

Den Bratensatz so grob mit einem Pürierstab durchmischen, dass noch Gemüsestücke zurückbleiben, evtl. mit etwas Brühe verlängern, mit Gewürzen abschmecken und (original) mit Kartoffelpüree und Rosenkohl servieren, oder auch, wie bei uns, Kroketten oder Kartoffeln und Gemüse dazu reichen.

Merry christmas 🎅

🇫🇮🐟Rosolli🐟🇫🇮

Home / Festliche Gerichte / 🇫🇮🐟Rosolli🐟🇫🇮

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Für den heutigen Heiligen Abend reise ich kulinarisch nach Finnland, wo dieser Heringssalat mit Brot und/oder Kartoffeln gerne am Heiligen Abend oder den Weihnachtsfeiertagen im Kreise von Familie und Freunden verspeist wird😋

 ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
Zutaten für ca. 6 Portionen:
6 Matjesfilets
ca. 500g rote Bete (fertig gegart und abgekühlt, gerne auch fertig gekauft!)
2 kleinere rote Äpfel
2 rote Zwiebeln
2 Möhren
½ Becher Sahne
1ooml Brühe
Salz, Pfeffer
2 EL Weißweinessig
2 Teel.rote Beetesaft
Öl
einige Dillfähnchen oder etwas gehackte Petersilie zum Garnieren nach Geschmack



Zubereitung:
Möhren, Äpfel und Zwiebel putzen und würfeln.

Möhren in wenig Öl anbraten, Zwiebel- und Apfelwürfel dazu geben, mit wenig Brühe ablöschen, einige Minuten dünsten.

Rote Bete fein würfeln, dazu geben und ca. 10 Minuten bei ausgeschaltetem Herd ziehen lassen.

Inzwischen Sahne steif schlagen, Essig und Rote Betesaft untermischen und erneut kurz aufschlagen.

Abgekühlte Gemüsemischung und fein gewürfelte Heringsfilets unterheben, mit Dillfähnchen oder Petersilie garnieren und mit Brot, Kartoffeln, etc. anrichten.


Hyvää joulua
🎅

🎅Die vierundzwanzigsten Türchen 2020🎅

Home / Unboxings/Türchen / 🎅Die vierundzwanzigsten Türchen 2020🎅

*Unbezahlte Werbung- die Kalender wurden alle gekauft!*

Auch in diesem Jahr habe ich adventskalendertechnisch wieder gut zugeschlagen:

Ich habe mir den Beautykalender von Douglas für 39,99 geleistet, den üppigen Kalender von parfumdreams für 49,95, den Kalender von YBPN für 49, 99 und den Kalender von Pinkbox für 49,95 geleistet, dazu haben wir noch den wunderschönen Kalender von Krebs Glas/Lauscha von meiner Mama geschenkt bekommen, der um die 30,- kostet- so habe ich also richtig gut zu tun, wenn ich täglich meine Schätze auspacke 🎅

Bereits die ersten Tage brachten so manchen tollen Schatz zum Vorschein, aber seit vorletzter Woche „schwächelten“ die Inhalte doch sehr und die Produkte wurden immer, nun ja…

Nun sind wir aber schon beim letzten Türchen dieses Jahres angekommen und ich bin sehr gespannt, was der Weihnachtsmann dort versteckt hat :

Das (preislich) wertvollste Produkt enthält heute der Kalender von Parfumdreams:
„Contouring & Highlight Palette“/Bellapierre für üppige 44,-

Mit dem Pink Box Kalender geht es munter weiter:
„Popsocket“/Popgrip für 20,-
jetzt nicht so meine Farbe, aber ganz nett.

Auf Platz drei landet der Kalender von YBPN:
„Minimal Effort, maximum Results Ampullen“/Babor, 3er Pack für ca. 11,-

Es folgt der Kalender von Douglas, der, wie anscheinend jedes Jahr, auch diesmal wieder eine niedliche Miniatur enthält:
„Thank you… EdP“/Ariana Grande mit 7,5ml im Wert von ca. 7,-

Der wunderbare Kalender von Krebs Glas/Lauscha enthält- wie könnte es auch anders sein ;)- einen wunderhübschen Weihnachtsmann im Wert von ca. 5,-

Fazit:
Der enorme Tageswert von nahezu 87,- ist schon ein Hammer, aber irgendwie hat doch der ganz große Überraschungskick gefehlt-

Die Produkte sind „nett“, aber überwiegend jetzt nicht wirklich soooo weihnachtlich, aber auch im nächsten Jahr gibt es Kalender und ich freue mich bereits jetzt darauf 😉

FROHE WEIHNACHTEN 🎅  

🎄Die dreiundzwanzigsten Türchen2020🎄

Home / Unboxings/Türchen / 🎄Die dreiundzwanzigsten Türchen2020🎄

*Unbezahlte Werbung- die Kalender wurden alle gekauft!*

Auch in diesem Jahr habe ich adventskalendertechnisch wieder gut zugeschlagen:

Ich habe mir den Beautykalender von Douglas für 39,99 geleistet, den üppigen Kalender von parfumdreams für 49,95, den Kalender von YBPN für 49, 99 und den Kalender von Pinkbox für 49,95 geleistet, dazu haben wir noch den wunderschönen Kalender von Krebs Glas/Lauscha von meiner Mama geschenkt bekommen, der um die 30,- kostet- so habe ich also richtig gut zu tun, wenn ich täglich meine Schätze auspacke 🎄

Bereits die ersten Tage brachten so manchen tollen Schatz zum Vorschein, aber seit letzter Woche „schwächeln“ die Inhalte doch sehr und die Produkte wurden immer, nun ja…

Nun sind wir aber schon auf der Zielgeraden und die letzten Tage brechen an und mit etwas Wehmut öffnete ich heute die vorletzten Türchen dieses Jahres :

Das (preislich) wertvollste Produkt enthält heute der Kalender erneut der Kalender von Douglas:
„Overnight activator“/tomorrowlabs- das 7ml Probetübchen legt mit üppigen 23,- einen hohen Wert hin 😉

Es folgen zwei Produkte mit je einem Wert von ca. 5,-

„Paradiso EdP“/Cavalli- hier als wunderschöne 5ml Sammlerminiatur im Kalender von YBPN 😍

Und der Kalender von Parfumdreams mit „White Tea Mandarin Blossom EdT“/Elizabeth Arden als 10ml Taschenspray 😍

Es folgen die letzten zwei Produkte, die jeweils einem Wert von etwa 3,- entsprechen:

Eine rote Glaskugel aus dem Kalender von Krebs Glas/Lauscha

Und eine 25ml Reisegröße „Vinogold Tages- und Nachtcreme“/M. Asam aus dem Pink Box Kalender.

Fazit:
Der heutige Tageswert beträgt fast 40,- und besonders freue ich mich über die wunderschönen Sammlerminiaturen.

Nun bleibt nur noch ein Türchentag- ich bin gespannt 😉