🍹 Weihnachtsliköre 🍹

Farbige Glasflaschen mit den fertigen Likören

Da meine Mama sich am meisten über selbst gemachte Leckereien freut, gab es in diesem Jahr (unter anderem) diese drei extrem leckeren Likörchen 😋

Zutaten für je eine, bzw. zwei, ca.250ml Flasche

Bounty-Likör:
4 Minikokosriegel (Bounty, o.ä.)
100ml H-Sahne
100ml Kondensmilch
1 Pck. Vanillezucker
5 Teelöffel Zucker
150ml Cognac o. Weinbrand

Zubereitung:
Kokosriegel klein hacken und in einem Topf mit Sahne und Milch langsam erwärmen und schmelzen.

Vanillezucker und Zucker dazu geben, vom Herd ziehen und abkühlen lassen, Cognac unterrühren.

Nun nach Geschmack ab sieben (ich siebe nicht, da meine Mutter die Kokosraspeln im Likör liebt) und mit einem kleinen Trichter in hübsche Fläschchen füllen.

Kühl gelagert hält sich der Likör ca. 4 Wochen.

Marzipan-Likör (reicht für zwei Fläschchen, bzw. die Hälfte der Grundmasse für Vanillelikör aufheben!):
100g weiße Schokolade
100ml H-Sahne
100ml Kondensmilch
1 Pck. Vanillezucker
5 Teelöffel Zucker
150ml Amaretto
50ml Cognac o. Weinbrand
einige Tropfen Bittermandelaroma

Zubereitung:
Schokolade klein hacken und in einem Topf mit Sahne und Milch langsam erwärmen und schmelzen.

Aroma, Vanillezucker und Zucker dazu geben, vom Herd ziehen und abkühlen lassen, Amaretto und Cognac unterrühren.

Nun mit einem kleinen Trichter in hübsche Fläschchen füllen.

Kühl gelagert hält sich der Likör ca. 4 Wochen.

Vanille-Likör :
Restliche Grundmasse vom Marzipan-Likör
50-100ml Kondensmilch
50ml Cognac o. Weinbrand
1-2 EL Vanillesirup

Zubereitung:
Die übrig gebliebene Hälfte der Grundmasse vom Marzipanlikör mit etwas Vanillesirup, zusätzlichen ca. 50-100ml Kondensmilch und ca. 50ml Cognac auffüllen und mit einem kleinen Trichter in hübsche Fläschchen füllen.

Kühl gelagert hält sich der Likör ca. 4 Wochen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.