🍰🍒Minitorte „Schwarzwälder Art“🍒🍰

Home / Festliche Gerichte / 🍰🍒Minitorte „Schwarzwälder Art“🍒🍰

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Für meinen Geburtstag habe ich, da wir nur zu dritt sind, eine Minitorte (18cm ø) gebacken 🥳

Zutaten für eine 18cm ø Springform:
2 Eier
Prise Salz
3-4 EL heißes Wasser
120g Zucker
½ Pck. Vanillezucker
2 EL Kakaopulver (Backkakao!!!)
70g Mehl
30g Speisestärke
1/2Pck. Backpulver
etwas zerlassene Butter (etwa 1 Teelöffel) oder 1 Teel. Öl
6 EL Kirschwasser
1 Glas Sauerkirschen inkl. Saft
4 EL Speisestärke
3 EL Zucker
1 Pck. (2 Beutel) „Schlagcreme“ (oder Schlagsahne- nach Geschmack, dann ohne Milch!)
250ml Milch
1 Btl. gemahlene Gelatine
3-4 EL Sauerkirschkonfitüre
Schokoraspeln




Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Eier mit Prise Salz, Zucker, Vanillezucker, heißem Wasser und Kakao schaumig rühren.

Gesiebtes Mehl und Backpulver gleichmäßig untermischen, flüssige Butter dazu geben und gut verrühren.

In gefettete Springform füllen und ca. 15 Minuten backen lassen.

Gut abkühlen, dann 1x quer halbieren und jeden Boden mit ca. 1,5 EL Kirschwasser beträufeln.

Inzwischen Kirschen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.

Ca.6-8 Kirschen für die Deko zur Seite stellen, Saft in einen kleinen Topf geben, ein paar Löffel mit etwas Speisestärke glattrühren und in den Saft geben, unter Rühren zum Kochen bringen, Kirschen und Zucker dazu geben und alles zusammen gut vermischt erhitzen, restliches Kirschwasser untermischen, zur Seite stellen, abkühlen lassen.

Gelatine in wenig Wasser in einem kleinen Topf ca. 5-10 Minuten quellen lassen, dann bei kleiner Hitze auflösen, etwas abkühlen lassen.

Die Schlagcreme (beide Beutel) mit 250ml Milch aufschlagen, bis sie fast ganz steif ist, vorsichtig die abgekühlte Gelatine löffelweise unterheben und nun komplett steif schlagen.

Den unteren Tortenboden in einen Tortenring o.ä. legen und zunächst ca. 1,5-2 EL Sauerkirschkonfitüre darauf vertstreichen, dann wenig Schlagcreme darauf verstreichen, dann üppig Kirschmasse darauf verteilen.

Zweiten Boden auflegen und ebenso belegen/bestreichen.

Mit restlicher Schlagcreme die gesamte Torte einstreichen, mit kleinen Cremetupfen und restlichen Kirschen dekorieren.

Zum Schluss den Rand und evtl. die Oberseite mit Raspelschokolade verzieren.