⚽🇭🇷Muckalica🇨🇿⚽

Home / Festliche Gerichte / ⚽🇭🇷Muckalica🇨🇿⚽

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Markennennung/Verlinkung*
Um 21:00h spielen heute Kroatien und Tschechien um den Einzug ins Achtelfinale und dazu habe ich das, im ganzen Balkanraum (besonders in den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens), beliebte Fleischragout „Muckalica“ ausgewählt 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
ca. 750g Schweinefilet (oder auch etwas mehr)
1 große Aubergine
2-3 bunte Paprikaschoten
2 große Tomaten
4 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2-3 eingelegte Peperoni (Schärfegrad nach Geschmack)
2-3 Scheiben geräucherter, roher Schinken
ca. 200g Erbsen (TK oder Konserve)
1 Tube Tomatenmark
2-3 EL Ajvar (mild oder scharf)
200ml sehr kräftige Fleischbrühe oder 2-3 Brühwürfel plus Flüssigkeit (Wasser, Wein…)
Salz, grober Pfeffer, Paprika edelsüß, Prise Zucker
je 2 Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren
½ Bd. Petersilie
Öl

Zubereitung:
Schinken, Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken, in heißem Öl ausbraten.

Fleisch abspülen, parieren und in Würfel schneiden, die etwas kleiner als Gulaschwürfel sind, im heißen Schinkenfett anbraten.

Aubergine, Tomaten und Paprika würfeln, dazu geben, Tomatenmark mit anrösten und mit Brühe ablöschen.

Lorbeerblätter, Nelken und Wacholderbeeren in einem Tee-Ei o.ä. in das Ragout hängen, würzen und ca. 90 Minuten bei reduzierter Hitze gar schmoren lassen.

Wenn das Fleisch gar ist, Erbsen kurz darin erwärmen, Ajvar und in Ringe geschnittene Peperoni unterheben und erneut pikant abschmecken.

Mit Petersilie bestreut zu Djuvecreis und Salat servieren.
Dobar tek