🇺🇸🌭New York Hot Dogs🌭🇺🇸

Home / Festliche Gerichte / 🇺🇸🌭New York Hot Dogs🌭🇺🇸


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Am Wochenende wird in den USA wieder der „Independence Day“ gefeiert:
Zurück gehend auf die Ratifizierung der Unabhängigkeitserklärung durch den Kontinentalkongress am 04.07.1776- das Datum, dass bis heute als Tag der Staatsgründung und der Loslösung von Großbritannien.
In den USA traditionell mit großen BBQs und Picknicks landesweit gefeiert, finden die Feierlichkeiten stets mit den berühmten, großen Feuerwerken überall ihren Ausklang.

Da liegt es also nahe, dass ich in dieser Woche einige Rezeptideen für dieses Spektakel poste und nach dem gestrigen Burger präsentiere ich heute ein klassisches „New York Hot Dog“ Rezept:

Zutaten für vier Hot Dogs:
4 Hot Dog Buns- gekauft oder selbstgebacken
4 Wiener oder Hot Dog Würstchen
4 EL süßer Senf
ca. 8 EL Sauerkraut (lose o. Konserve)
ca. 8 EL „Onion Hot Dog Sauce“- Rezept siehe unten 😉

Zubereitung:
Buns im Backofen oder Toaster kurz erwärmen. Inzwischen die Würstchen in einem großen Topf mit Wasser erhitzen, aber nicht kochen!
Buns längs einschneiden und untere Hälfte großzügig mit Senf bestreichen, darauf Sauerkraut geben und darauf das Würstchen platzieren.

Zwiebelsauce darüber geben, leicht zusammen klappen, genießen J

Hier ist „meine“ Version der „ Onion Hot Dog Sauce“ J
Zutaten für 4-6 Hot Dogs:

2 rote Zwiebeln
1 Küchenzwiebel
2 Knoblauchzehen
150ml Cola
2 EL Tomatenmark
Salz, Chilipulver, Zimt
brauner Zucker
2 EL scharfer Gewürzketchup 2 EL Essig
2 EL Rapsöl

Zubereitung:
Zwiebeln schälen und längs in feine Spalten schneiden.

Knoblauch fein hacken.

In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Knoblauch kurz mit dünsten, dann mit Cola ablöschen und köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

Tomatenmark, Ketchup, Essig, Zucker und Gewürze dazu geben, abschmecken und erneut köcheln lassen bis eine Art Chutney entstanden ist, erneut abschmecken und kalt oder lauwarm über die Hot Dogs geben.

🏈 Superbowl Hot Dogs 🏈

Home / Festliche Gerichte / 🏈 Superbowl Hot Dogs 🏈

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Am 02. Februar wird in den USA DAS Sportereignis des Jahres stattfinden:
Der SUPERBOWL und in diesem Jahr stehen sich die „San Francisco 49ers“ und „Kansas City Chiefs“ gegenüber wenn Demi Lovato die Nationalhymne singt.

Wie in jedem Jahr werden so auch an diesem Wochenende Unmengen „Chicken Wings“, „Nuggets“, „Moinkballs“, „Burger“ und natürlich „HOT DOGS“ vertilgt wenn weltweit ca. 800 Millionen!!!!!! Zuschauer das Sportereignis des Jahres verfolgen 🤩

Daher werde ich in den nächsten Tagen hier das eine oder andere Rezept mit klassischen Snacks veröffentlichen und beginne heute mit dem „ALL AMERICAN HOT DOG“, für den ich auch ein schnelles Relish selbst herstelle:

😋 Zutaten für 4 Hot-Dogs:
4 Hot-Dog Würstchen nach Geschmack
4 Hot-Dog Rolls
1 kl. Schalotte
3-4 EL Hot-Dog Gurkenscheiben (bereite ich selbst zu und wecke sie ein)
3 Cocktailtomaten
2 EL mittelscharfer Senf
4 EL Tomatenketchup
4 EL Remoulade
etwas Salz, Chilipulver
einige Scheiben Cheddar



Zubereitung:
Würstchen erhitzen und Rolls im Backofen aufwärmen.
Inzwischen Tomaten abwaschen, trocknen und sehr fein schneiden/hacken.
Mit Ketchup, Senf, Salz und etwas Chilipulver gut vermengen.
Schalotte sehr fein hacken, Gurken sehr fein hacken und mit den Schalottenwürfeln mischen.
Untere Rollsseite gut mit „All-American-Tomatoe-Sauce“ bestreichen, Würstchen darauf platzieren und mit Cheddar belegen, kurz im Backofen schmelzen lassen.
Mit Gurkenrelish belegen, nach Geschmack noch etwas Ketchup und Senf darüber geben.
Obere Rollsseite dünn mit Remoulade bestreichen und auf die belegte Unterseite klappen.

Lebensmittel bequem online einkaufen!!