🇺🇸🌮 Halloween Chili🌮🇺🇸

Home / Festliche Gerichte / 🇺🇸🌮 Halloween Chili🌮🇺🇸


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Was passt besser zu einer schaurig-scharfen Halloweenparty?
Richtig- ein Chili 😍

Hier nun MEIN Rezept für einen richtigen „Feuertopf“ 🤪

Zutaten für gut 4 Portionen (mit üppigen Beilagen reicht es auch für 6):
4 KLEINE!!!! Hokkaidokürbisse
500g Hackfleisch (gemischtes Hack, Rind oder Schwein)
3 EL Öl
2 große Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 Spitzaprikaschote
1 Ds. Kidneybohnen, gut abgetropft
1 Ds. gebackene Bohnen in Tomatensauce
1 Ds. Maiskörner, abgetropft
1 Tetrapack passierte Tomaten
½ Tube Tomatenmark
eingelegte Jalapenoringe o. Peperoni- nach Geschmack
etwas Cognac, Weinbrand, Wein oder Orangensaft- nach Geschmack
2-3 Brühwürfel, bzw. gekörnte Brühe oder ca. 600ml selbst gekochte Brühe
gehackte Chilis, Paprika edelsüß, Majoran, Thymian, gemahlene Nelken, Muskat, Zimt, Kreuzkümmel, Rauchsalz
½ Flasche BBQ-Sauce
1 Teel. Zuckerrübensirup
frischer Koriander oder Petersilie nach Geschmack

Zubereitung:
Kürbisse abspülen, trocken tupfen, unten einen dünnen Boden abschneiden, damit sie besser stehen, Deckel abschneiden und zackenförmig einkerben.

Kürbisse entkernen und gründlich aushöhlen, dabei eine dünne Schicht stehen lassen, damit später das Chili nicht ausläuft!

Ein Gesicht nach Wunsch in die Vorderseite schnitzen, Kürbisfleisch klein würfeln.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch hacken.

Paprika putzen und grob würfeln.
In einem sehr großen Topf Öl erhitzen und Hackfleisch krümelig anbraten.

Kürbiswürfel, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch dazu geben, kurz glasig anschwitzen, dann Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.

Mit etwas Flüssigkeit (Brühe, Saft, Wein, Weinbrand….) ablöschen und gut durchmischen, dann das restliche Dosengemüse und die Tomaten, Würzsaucen, Sirup dazu geben, würzen und leicht simmernd gut 45-50 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Flüssigkeit angießen.

Wenn das Chili fertig ist, erneut abschmecken und in die ausgehöhlten Kürbisse füllen, Deckel auflegen und nach Geschmack mit Sour Cream, gehackten Kräutern und diversen Beilagen (Tacos, Fladenbrot, Salat, etc…) servieren 😋