⚽🇪🇸Schlesische Fleeschbrutel🇵🇱⚽

Home / Festliche Gerichte / ⚽🇪🇸Schlesische Fleeschbrutel🇵🇱⚽

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*

Auch zum heutigen Spiel um 21:00h, Spanien: Polen möchte ich eine Spezialität aus der Heimat einer der heutigen Mannschaften, Polen servieren und da vorher um 18:00h Portugal gegen die deutsche Mannschaft antritt, habe ich eine schlesische Spezialität gewählt, die Deutschland und Polen repräsentiert- „Schlesische Fleeschbrutel“ (Frikadellen) nach einem Originalrezept meiner aus Schlesien stammenden Oma 😋

Zutaten für 8-10 Fleeschbrutel:
500g Schweinemett (Thüringer Mett)
1 Ei
1 altbackenes Brötchen
1 Tasse Milch
1 große Zwiebel, grob gewürfelt
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
getr. Dill, Majoran
½ Bund Petersilie, gehackt
1 EL scharfer o. mittelscharfer Senf
Semmelbrösel zum panieren
Butterschmalz 

Zubereitung:
Brötchen in Milch einweichen.

Mett mit Ei, Gewürzen, Petersilie, Dill, Majoran, Senf, ausgedrücktem Brötchen und Zwiebelwürfeln gut und sehr gründlich vermengen.

Zu flachen, gleichmäßigen Frikadellen formen und diese dünn in Paniermehl wenden.

In einer großen, weiten Pfanne Butterschmalz erhitzen, hierbei großzügig mit dem Fett umgehen, da die „Fleeschbrutel“ eher frittiert als gebraten werden.

Frikadellen im heißen Fett knusprig braun braten, auf Küchenpapier abtropfen und mit viel Senf genießen.

Smacznego