🍔🇺🇸BBQ-Bacon-Burger🇺🇸🍔

Home / Festliche Gerichte / 🍔🇺🇸BBQ-Bacon-Burger🇺🇸🍔


*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
Heute begehen über 300 Millionen US-Amerikaner weltweit den höchsten (nicht religiösen) Feiertag der USA:
Den“ Independence Day“:
Zurück gehend auf die Ratifizierung der Unabhängigkeitserklärung durch den Kontinentalkongress am 04.07.1776- das Datum, dass bis heute als Tag der Staatsgründung und der Loslösung von Großbritannien.
In den USA traditionell mit großen BBQs und Picknicks landesweit gefeiert, finden die Feierlichkeiten stets mit den berühmten, großen Feuerwerken überall ihren Ausklang.
Was ist daher also passender, als auch einen sehr leckeren, traditionellen „BBQ-Bacon-Burger“ zu servieren?


Zutaten für 4 Burger:

500g Hackfleisch gemischt (Original wird nur reines Rindfleisch verwendet, wir mögen es aber so lieber)
8 schmale Scheiben Bacon
Salz, grober Pfeffer
4 XXL Hamburger Buns
4 Salatblätter, gewaschen und trocken geschleudert
6 EL Mayonnaise o. Salatcreme (ich habe Miracel Whip verwendet)
1/2 EL Zitronen- oder Limettensaft
1 EL BBQ-Sauce o. Gewürzketchup
1 EL Honeymustard (süßer Senf)
1 Teel. Maplesyrup (Ahornsirup o. Zuckerrübensirup)
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Zubereitung:
Burger Buns im Backofen ein paar Minuten aufbacken.
Hackfleisch großzügig mit Salz und grobem Pfeffer würzen, vier flache Pattys formen und je mit zwei Scheiben Bacon umwickeln.

Pattys auf dem vorgeheizten (Kontakt)-Grill, einer Grillpfanne oder ersatzweise herkömmlichen Pfanne von beiden Seiten gut durchbraten.

Inzwischen Mayonnaise, bzw. Salatcreme mit Zitronensaft, BBQ-Sauce, Sirup, Senf, etwas Salz und Pfeffer, bzw. Cayennepfeffer, verrühren, auf Ober- und Unterseiten der Buns verteilen, auf die Unterseiten je ein Salatblatt legen und darauf die Burger platzieren, mit Oberseite bedecken, fertig 😋