⚽🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿Apple cider pork chops🇩🇰⚽

Home / Festliche Gerichte / ⚽🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿Apple cider pork chops🇩🇰⚽

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Für das heutige Halbfinale um 21:00h, England gegen Dänemark habe ich ein ganz besonderes englisches Gericht vorbereitet:
„Apple cider pork chops“ 😋

Zutaten für 4 Personen:
500g Schweinekoteletts (oder, wenn es besonders fein werden soll, Medaillons aus Schweinefilet)
2 Schalotten
1 großer, süßlicher Apfel
1 Becher Schmand (200g)
2 EL Senf (Sorte nach Geschmack -ich nehme auch gerne mal süßen Senf)
150ml trockener Cidre oder Apfelsaft
etwas Brühepulver/Brühwürfel (oder etwas sehr starker, selbstgekochter, ein reduzierter Fond)
einige Zweige frischer Thymian (ersatzweise ½ Teel. getrockneter Thymian)
½ Bd. glatte Petersilie
Salz, grober Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
Prise brauner Zucker
Öl



Zubereitung:
Apfel und Schalotten schälen und fein würfeln, Fleisch abspülen, abtupfen, parieren und evtl. Knochen auslösen, dann etwas plattdrücken und von beiden Seiten salzen und pfeffern.

In einer großen Pfanne Öl erhitzen und die Koteletts von beiden Seiten durchbraten, bzw. nach Geschmack auch rosa braten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und mit der Petersilie (einige Blättchen Petersilie zur Deko aufheben) sehr fein hacken- ich verwende dafür einen Kräuter-Blitzhacker.

Im Bratenfett Schalotten- und Apfelwürfel anbraten, mit Cidre oder Apfelsaft ablöschen, und weich dünsten, dabei gehackte Kräuter hinzufügen.

Wenn die Würfel weich gegart sind, mit einem Pürierstab pürieren, Schmand unterheben, mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und ggf. einer Prise Zucker abrunden, die Koteletts kurz in der Sauce erwärmen und – ganz typisch- zu Kartoffelstampf servieren.

Good Appetite