⚽🇸🇪Köttbullar mit Champignons🇸🇰⚽

Home / Festliche Gerichte / ⚽🇸🇪Köttbullar mit Champignons🇸🇰⚽

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Wenn heute um 15:00h das Spiel Schweden : Slowakei angepfiffen wird, serviere ich dem Göttergatten dazu passend eines seiner Lieblingsgerichte:
Schwedische Köttbullar mit Champignons und Preiselbeeren😋

Zutaten für 4 Portionen:
500g Hackfleisch (Schweinemett, gemischtes Hack oder Rindermett)
500g frische Champignons
1 große Schalotte gehackt
1 Btl. „Hackfix“ (oder Hackfleischgewürz nach eigenem Rezept!)
2 EL Senf
½ Bund glatte Petersilie gehackt
1 Becher Creme fraiche
3 Brühwürfel/Brühegewürz o. 200ml sehr kräftiger Fond
2 Lorbeerblätter
2 EL Sojasauce (wird in Schweden tatsächlich für Köttbullarsauce verwendet und schmeckt toll)
Salz, Pfeffer, Piment, Prise Zucker
Speisestärke
Öl zum Braten



Zubereitung:
Aus der Hälfte der gewürfelten Schalotte, 1/2 der gehackten Petersilie, Hackfix, Senf, Wasser (nach Beutelangabe) und Hackfleisch einen geschmeidigen Teig kneten und ca. 30 kleine Klößchen daraus formen.

In einem großen Topf ca. 3 EL Öl erhitzen und die Klößchen darin portionsweise von allen Seiten anbraten.

In einem weiteren großen Topf ca. 1,5 Liter Wasser mit den Brühwürfeln und Lorbeerblättern erhitzen, angebratene Fleischklößchen darin leise siedend garen.

Im Hackfleischfett restliche Schalotte und in Scheiben geschnittene Pilze anbraten, dabei löffelweise Kloßbrühe dazu schöpfen.

Mit Salz, Pfeffer und Piment möglichst stark würzen, restliche Kloßbrühe, und Creme fraiche unterheben, erneut würzen, mit Sojasauce und ggf. etwas Zucker pikant-würzig abschmecken und mit etwas in Wasser angerührter Speisestärke binden, restliche Petersilie unterheben. Fertig gegarte Bällchen in der Sauce warm halten, mit Petersilienkartoffeln und Preiselbeeren servieren.

God aptit