🇬🇷🥩Pfannen Gyros🥩🇬🇷

Home / Festliche Gerichte / 🇬🇷🥩Pfannen Gyros🥩🇬🇷

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Da griechisch-orthodoxe Feste nach dem „Julianischen Kalender“ berechnet werden, anstatt nach dem, im katholischen und protestantischen Christentum nach dem Gregorianischen, liegen die Osterfeste hier auch etwas auseinander.

In diesem Jahr feiern Griechen auf der ganzen Welt am 02. Mai den Ostersonntag und dazu möchte ich ein weiteres, original griechisches Rezept beisteuern, das bei uns immer wieder gerne geschmaust wird:
„Pfannen Gyros“ 😋

Wie auch mein Gyros aus Hühnchenbrust, lege ich dieses am Abend zuvor in einer würzigen Knoblauchmarinade ein😉

Zutaten für ca. 4 Portionen:
800g Schweinefilet o. Haut und Knochen
2 große Zwiebeln
4-5 Knoblauchzehen
Salz, grober Pfeffer, Paprika edelsüß, Knoblauchgranulat, Thymian, Oregano, etwas Rosmarin, Prise Dill, Chili, Prise Zucker, getr. Petersilie
2 Lorbeerblätter
1 TL Zitronensaft
Olivenöl

Zubereitung:
Fleisch abspülen, trocken tupfen, von Fett und Sehnen befreien und in feine Streifen schneiden.
Zwiebeln in Längsspalten schneiden, Knoblauch sehr fein hacken.
Aus ca. 3 EL Öl, gehackten Knoblauchzehen und Zitronensaft, Zucker, Gewürzen/Kräutern eine Marinade herstellen, darin die Fleischstücke zugedeckt einige Stunden (über Nacht) marinieren.

Zur Zubereitung das Gyros in eine HEISSE Pfanne geben, evtl. noch etwas Öl dazu gießen und goldbraun braten, erneut mit den Zutaten der Marinade abschmecken und mit diversen Beilagen (Tomatenreis, Pommes, Fladenbrot, Tzatziki, Salate…) anrichten.

TIPP:
Für leckere Souvlakispieße die Fleischstücke größer schneiden, ohne Zwiebeln in der Marinade einlegen, aufspießen und grillen 😋

Καλή όρεξη