🌭Currywurst Suppe🌭


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Appetit auf Currywurst, aber nicht auf Fett und Kalorien?
Da habe ich mir eine superleckere Suppe zusammen geschmurgelt 😋

Zutaten für ca. 4 Portionen:
2-3 Wiener Würstchen
1 Zwiebel
ca. 1,5l sehr starke Fleisch-oder Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
150ml Orangensaft
2 Dosen gehackte Pizzatomaten
1 Ds. Maiskörner
heller, milder Essig
1 Teel. Zuckerrübensirup (ersatzweise Aprikosenkonfitüre o. Zucker)
½ Tube Tomatenmark (oder mehr, je nachdem, wie dickflüssig man die Suppe mag)
Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprika, Majoran
2 Esslöffel Tomatenketchup nach Geschmack, Spritzer Tabasco
gehackte Petersilie
Öl

Zubereitung:
Würstchen in dünne Scheiben schneiden.
In einem großen Topf Öl erhitzen, inzwischen Zwiebel abziehen und sehr fein hacken, Tomatenmark dazu geben, kurz anrösten, dann mit Orangensaft ablöschen.
Tomaten und Brühe dazu geben, Lorbeerblatt in die Suppe geben, würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Lorbeerblatt entfernen, Suppe gründlich mit einem Pürierstab pürieren, Würstchenscheiben und Maiskörner dazu geben und in der Suppe erhitzen, erneut mit Tabasco, Sirup, Essig und Gewürzen abschmecken, eventuell noch etwas Flüssigkeit oder Tomatenmark hinzu geben- je nach Geschmack und mit Currypulver bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.