­čç║­č窭čî« Halloween Chili­čî«­čç║­čçŞ

Home / Festliche Gerichte / ­čç║­č窭čî« Halloween Chili­čî«­čç║­čçŞ


*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*
Was passt besser zu einer schaurig-scharfen Halloweenparty?
Richtig- ein Chili ­čśŹ

Hier nun MEIN Rezept f├╝r einen richtigen ÔÇ×FeuertopfÔÇť ­čĄ¬

Zutaten f├╝r gut 4 Portionen (mit ├╝ppigen Beilagen reicht es auch f├╝r 6):
4 KLEINE!!!! Hokkaidok├╝rbisse
500g Hackfleisch (gemischtes Hack, Rind oder Schwein)
3 EL ├ľl
2 gro├če Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 Spitzaprikaschote
1 Ds. Kidneybohnen, gut abgetropft
1 Ds. gebackene Bohnen in Tomatensauce
1 Ds. Maisk├Ârner, abgetropft
1 Tetrapack passierte Tomaten
┬Ż Tube Tomatenmark
eingelegte Jalapenoringe o. Peperoni- nach Geschmack
etwas Cognac, Weinbrand, Wein oder Orangensaft- nach Geschmack
2-3 Br├╝hw├╝rfel, bzw. gek├Ârnte Br├╝he oder ca. 600ml selbst gekochte Br├╝he
gehackte Chilis, Paprika edels├╝├č, Majoran, Thymian, gemahlene Nelken, Muskat, Zimt, Kreuzk├╝mmel, Rauchsalz
┬Ż Flasche BBQ-Sauce
1 Teel. Zuckerr├╝bensirup
frischer Koriander oder Petersilie nach Geschmack

Zubereitung:
K├╝rbisse absp├╝len, trocken tupfen, unten einen d├╝nnen Boden abschneiden, damit sie besser stehen, Deckel abschneiden und zackenf├Ârmig einkerben.

K├╝rbisse entkernen und gr├╝ndlich aush├Âhlen, dabei eine d├╝nne Schicht stehen lassen, damit sp├Ąter das Chili nicht ausl├Ąuft!

Ein Gesicht nach Wunsch in die Vorderseite schnitzen, K├╝rbisfleisch klein w├╝rfeln.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln in Spalten schneiden, Knoblauch hacken.

Paprika putzen und grob w├╝rfeln.
In einem sehr gro├čen Topf ├ľl erhitzen und Hackfleisch kr├╝melig anbraten.

K├╝rbisw├╝rfel, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch dazu geben, kurz glasig anschwitzen, dann Tomatenmark dazu geben und kurz anr├Âsten.

Mit etwas Fl├╝ssigkeit (Br├╝he, Saft, Wein, WeinbrandÔÇŽ.) abl├Âschen und gut durchmischen, dann das restliche Dosengem├╝se und die Tomaten, W├╝rzsaucen, Sirup dazu geben, w├╝rzen und leicht simmernd gut 45-50 Minuten garen, dabei gelegentlich umr├╝hren und bei Bedarf etwas Fl├╝ssigkeit angie├čen.

Wenn das Chili fertig ist, erneut abschmecken und in die ausgeh├Âhlten K├╝rbisse f├╝llen, Deckel auflegen und nach Geschmack mit Sour Cream, gehackten Kr├Ąutern und diversen Beilagen (Tacos, Fladenbrot, Salat, etcÔÇŽ) servieren ­čśő