ūü•ó H√ľhnchensalat ‚ÄěJ√§ger Art‚Äú ūü•ó

Home / Festliche Gerichte / ūü•ó H√ľhnchensalat ‚ÄěJ√§ger Art‚Äú ūü•ó

*Unbezahlte Werbung durch Produktnennung/Verlinkung*
In den `70er Jahren gab es einen sehr leckeren Feinkostsalat mit H√ľhnchen, Pilzen und Currysauce, der leider schon lange nicht mehr erh√§ltlich ist, da aber ein w√ľrziger Gefl√ľgelsalat ohne Mayonnaise sehr gut zu Partyb√ľffets passt, habe ich diese Version zusammen geschmurgelt und finde den Salat wirklich gelungen ūüėč

Zutaten f√ľr eine ca. 500g Vorratsdose:
1 Hähnchenbrustfilet
1/2 Ds Champignonscheiben (ist w√ľrziger als frische Champignons!)
2-3 Lauchzwiebeln (nur den weißen Teil)
ca. 8-10 Silberzwiebeln aus dem Glas
4-5 Cornichons
3 Essl√∂ffel pikanten Gew√ľrzketchup s√ľ√ülich-scharf (z.B. Hela)
2 Esslöffel Curryketchup (z.B. Heinz)
1 EL Worcestershiresauce
einige Spritzer Srirachasauce
etwas Currypulver
evtl. einige Spritzer Fl√ľssigs√ľ√üstoff oder etwas Honig
1 Br√ľhw√ľrfel, Wasser

Zubereitung:
H√§hnchenfilet absp√ľlen, trocken tupfen, von Sehnen etc. befreien und in wenig Br√ľhe durchgaren.
In einer Vorratsdose beide Ketchupsorten mit den W√ľrzsaucen, Curry und ggf. etwas S√ľ√üstoff/Honig abschmecken und mit den abgetropften Champignons vermengen.

Lauchzwiebel putzen, in ganz feine Ringe schneiden, Silberzwiebeln halbieren oder vierteln, Cornichons in d√ľnne Scheibchen schneiden und alles ebenfalls unterheben.

H√§hnchenfleisch in kleine W√ľrfel schneiden und ebenfalls unterheben, erneut evtl. abschmecken und mit Baguette, Br√∂tchen, Ciabatta, etc. anrichten.