🍔 Klassische Cheeseburger 🍔

Home / Festliche Gerichte / 🍔 Klassische Cheeseburger 🍔

*Unbezahlte Werbung durch evtl. Produktnennung/Verlinkung*

Der klassische Hamburger, bzw. Cheeseburger wird fast immer mit purem Rinderhackfleisch zubereitet, so auch diese , die ich auch für unser Faschingsbüffet zubereiten werde ☺️

Für die Zubereitung der Patties benutze ich, ganz stilecht, ausschließlich Salz und etwas groben Pfeffer, mische aber eine sehr fein gehackte Schalotte mit hinein ☺️

Zutaten für 4 große Burger:
4 Burger Buns (gekauft oder selbst gebacken)
500g Rinderhackfleisch
2 Schalotten
3 Teelöffel mittelscharfer Senf
4 Teelöffel Remoulade oder Mayonnaise
4 Teelöffel Tomatenketchup
1 kleine Frühlingszwiebel (nur den weißen Teil)
Spritzer Apfel- o. Weißweinessig
Prise Zucker o. Flüssigsüßstoff
4 Scheiben Cheddar (oder Scheibenschmelzkäse)
1 große Gewürzgurke
4 Cocktailtomaten
4 Blatt Romanasalat o.ä. „feste“ Sorte
Öl

Zubereitung:
Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen,  eine sehr fein gehackte Schalotte untermischen, vier große, flache Patties formen und in heißem Öl von beiden Seiten gut durch braten.

Inzwischen 3 Löffel Mayonnaise, Senf, Ketchup, sehr fein gehackte Frühlingszwiebel und ½ Gewürzgurke, seeeeehr fein gehackt, vermengen, mit Essig, Zucker und ggf. etwas Salz und Pfeffer pikant-würzig abschmecken.

Restliche Gewürzgurke, Schalotte und Tomaten in feine Scheiben schneiden.

 Die Burger Buns kurz im Backofen aufwärmen, untere Seite ganz dünn mit restlicher Remoulade bestreichen, mit Salatblatt belegen.

Gebratene Burger je mit einer Scheibe Cheddar (schmeckt deutlich besser, als Scheibenschmelzkäse!!!) belegen und im noch heißen Backofen erhitzen, bis der Käse verläuft.

Burger auf die Bunhälfte mit dem Salatblatt geben, darauf nun Hamburgersauce verteilen, mit hauchdünnen Gurkenscheiben, Zwiebelringen und Tomatenscheiben abschließen und die Burgerbun-Oberseite darauf klappen- fertig 😋