🍲 Jägergulasch 🍲


Gulasch zählt zu unseren Lieblingsgerichten und daher versuche ich, immer wieder mal etwas neues zu schmurgeln 😉
So entstand diese leckere Variation:




Zutaten für 4 Portionen:
500g Schinkengulasch o. Schnitzelbraten im Stück gewürfelt
4-5 Zwiebeln
250g braune Champignons
100g Bacon
3 Knoblauchzehen
1 Paprikaschote
2-3 Brühwürfel o. Brühepulver
100ml Rotwein trocken
½ Teel. Brauner Zucker
3 Lorbeerblätter
3 Wacholderbeeren
3 Nelken
2 Pimentkörner
Salz, grober Pfeffer, Majoran, Paprika edelsüß, getr. Liebstöckel
1 Teel. Kräuterbutter
1 Teelöffel Speisestärke
etwas Kondensmilch
Öl

Zubereitung:
Fleisch abspülen, trocken tupfen und evtl. in nicht zu große Würfel schneiden.
Gemüse putzen.
Zwiebel in sehr grobe Würfel schneiden, Pilze vierteln, Paprika und Knoblauch in feine Würfel schneiden, bzw. hacken.
Bacon in feine Würfel schneiden.
In einem großen Bräter Öl erhitzen und Bacon darin ausbraten, Fleisch portionsweise dazu geben und kräftig anbräunen.
Gemüse dazu geben, kurz anrösten, mit etwas Zucker leicht karamellisieren, dann mit Wein ablöschen.
Gewürze, Kräuter, Brühe und ein Teeei o.ä. mit Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Piment und Nelken dazu geben und knapp mit Wasser bedeckt auffüllen, würzen und nun ca. 90 Minuten leise köcheln lassen.
Gelegentlich umrühren und evtl. Flüssigkeit aufgießen.
Wenn das Fleisch zart gegart ist, abschmecken, Butter darin schmelzen lassen und Speisestärke mit etwas Kondensmilch glattrühren.
Zum Gulasch geben, kurz aufkochen und mit Semmelknödeln oder Butternudeln servieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.